Skip to main content

Die Geschichte der

Lofoten Rorbuer

Die Geschichte der

Lofoten Rorbuer

Lofoten Rorbuer trägt eine faszinierende Geschichte, die bis ins Jahr 1828 zurückreicht. Auf Svinøya, in der Nähe des Børsen Spiseri in Svolvær, wurde das ursprüngliche Bootshaus errichtet, das nun einen zentralen Teil unserer Anlage ausmacht. Dieses Kai, eines der ältesten Bootshäuser in der Gegend, erzählt eine tiefgreifende Geschichte über die reiche Kultur, die mit der Fischerei in Lofoten verbunden ist.

Im Jahr 1937 wurde das Bootshaus von seinem ursprünglichen Standort abgebaut und nach Marinepollen verlegt. Im folgenden Jahr, 1938, wurde es wieder aufgebaut und steht seitdem stolz am selben Ort. Nach der umfangreichen Umzugsaktion wurde das Kai für verschiedene Zwecke genutzt, darunter als Fischverarbeitungsbetrieb, als Bootshaus für Fischer und als Lagerplatz für Fischereigeräte. Es war daher über viele Jahrzehnte ein zentraler Bestandteil des maritimen Lebens in der Region.

Heute ist Lofoten Rorbuer eine kulturhistorische Unterkunft und ein Familienbetrieb, der den Charme und die Atmosphäre der Vergangenheit bewahrt. Ruth und Torbjørn Skarheim begannen 2005 mit der Vermietung von 8 Zimmern. Sie arbeiteten weiter daran, die Zimmer zu renovieren, und bauten einen völlig neuen Abschnitt mit 7 Suiten aus. Nach vielen Jahren in der Branche übernahm ihr Sohn Tor-Raymond das Unternehmen im Jahr 2019. Mit seinen Einrichtungen, die zuletzt zwischen 2012 und 2015 modernisiert wurden, bietet der Ort eine perfekte Balance zwischen traditionellem Charme und modernem Komfort. Besucher können authentisches Bootshausleben erleben und gleichzeitig moderne Annehmlichkeiten genießen.

Die Lage der Lofoten Rorbuer ist ideal, zentral im Hafen nahe dem Zentrum von Svolvær gelegen. Die sonnige Atmosphäre bietet den Gästen ein einzigartiges Erlebnis der wunderschönen Landschaft der Lofoten. Von den Bootshäusern aus ist es nur ein kurzer Weg zu den Angelplätzen im Meer, zu idyllischen Stränden, majestätischen Bergen und nicht zuletzt zum ikonischen Svolværgeita, einer Felsformation, die Bergsteiger aus der ganzen Welt anzieht.

Lofoten Rorbuer repräsentiert daher nicht nur eine Übernachtungsmöglichkeit, sondern auch eine Gelegenheit, sich in die reiche Kulturgeschichte der Lofoten zu vertiefen und gleichzeitig die spektakuläre Umgebung zu genießen. Die Fähigkeit des Ortes, Geschichte, modernen Komfort und Nähe zur Natur zu kombinieren, macht ihn zu einem unvergesslichen Reiseziel für alle, die diesen fantastischen Teil der Welt besuchen.

Lofoten Rorbuer möchte den Gästen ein umfassendes Erlebnis der Lofoten bieten, und deshalb bieten wir insgesamt 16 Einheiten an, die jeweils für 2 bis 5 Personen geeignet sind. Alle Einheiten sind mit Kochmöglichkeiten ausgestattet, wobei die Zimmer über eine Miniküche verfügen, während die Rorbu-Suiten über voll ausgestattete Küchen verfügen. Dies gibt den Gästen Flexibilität und die Möglichkeit, ihre eigenen Mahlzeiten zuzubereiten und die authentische Atmosphäre des Lebens in einer Rorbu zu erleben. Mit einer maximalen Kapazität von 50 Personen ist Lofoten Rorbuer ein idealer Ort für Gruppen, Familien oder Paare, die gemeinsam die Lofoten erkunden möchten. Wir legen Wert darauf, den Gästen eine komfortable Basis für die Erkundung der Region zu bieten.

Für diejenigen, die das wahre Lofoten und seine Farbenspiele erleben möchten, empfehlen wir eine Fahrradtour. Gäste können Fahrräder für einen Tagesausflug rund um Svolvær, Kabelvåg oder Henningsvær mieten oder sich Zeit für eine längere Fahrradtour bis nach Å nehmen. Radfahren bietet eine einzigartige Gelegenheit, die Natur in einem angenehmen Tempo zu erleben und die schönen Landschaften aus nächster Nähe zu betrachten. Hier können Gäste Fahrräder mieten.

Wenn Sie Lofoten vom Meer aus erkunden möchten, bieten wir auch die Vermietung von Smartliner 23 Fisher Booten an. Diese Boote sind mit einem Yamaha-Motor mit 115 PS und einem Kraftstofftank von insgesamt 140 Litern ausgestattet. Alle Boote verfügen über ein Kartenplotter und ein Echolot sowie Rettungswesten. Für diejenigen, die ihr Glück beim Angeln versuchen möchten, bieten wir auch die Vermietung von Angelausrüstung an. Egal, ob Sie Lofoten zu Lande oder zu Wasser erkunden möchten, Lofoten Rorbuer bietet die Einrichtungen und Dienstleistungen, die für einen unvergesslichen Aufenthalt mit authentischen Erlebnissen erforderlich sind.

Um unseren Gästen ein noch einzigartigeres Erlebnis zu bieten, installieren wir Glas über unserer großen Terrasse. Dies ermöglicht es den Touristen, auch an kalten Winterabenden draußen in der Lounge zu sitzen und das magische Nordlicht am Himmel zu genießen. Es ist eine Gelegenheit, die arktische Natur in ihrer besten Form zu erleben, umgeben von Komfort und Wärme.

Mit unseren kontinuierlichen Maßnahmen zur Verbesserung der Einrichtungen und zur Anpassung an verschiedene Jahreszeiten möchte Lofoten Rorbuer den Gästen ein unvergessliches Erlebnis der Lofoten bieten, unabhängig davon, wann sie sich entscheiden zu besuchen. Ob es darum geht, die verschneite Schönheit beim Skifahren zu erkunden oder das magische Nordlicht von der Terrasse aus zu erleben, schaffen wir authentische und komfortable Aufenthalte das ganze Jahr über.